Grundstück verkaufen in Ingolstadt

Angaben zum Objekt

Objekt-Nr.
155
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Objektart
Grundstück
Objekttyp
Wohnen
PLZ, Ort
85435 Erding
Grundstücksfläche
454 m²
Kaufpreis
799.000 €
Courtage
vom Käufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertra

 

Angaben zum Energieausweis

 

Objektbeschreibung

Hier bieten wir Ihnen ein erschlossenes Grundstück mit Altbestand an. Es gilt hier § 34 Umliegende Bebauung. Ein bereits genehmigter Plan zum Bau von 9 Appartements liegt vor. Die Appartements haben eine ideale größe von 30 bis 50 qm. Die gesamte Wohnfläche beträgt 380 qm.

Ausstattung

Wissenswertes

Die große Kreisstadt Erding mit seinen ca. 38000 Einwohnern und dem alten Stadtkern ist ein sehr attraktiver Standort in Oberbayern. Die Herzogstadt bietet günstige Verkehrsanbindungen durch Straßenverbindungen in alle Richtungen. Zum Flughafen München sind es nur ca. 10 Autominuten. Mit der S-Bahn braucht man ca. 40 Minuten in die Münchner Innenstadt. Erdings Innenstadt bietet auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Gaststätten und Cafés. Auch für sportlich Aktive bietet Erding sehr abwechslungsreiche Möglichkeiten, wie z. B. die Therme Erding, Frei- und Hallenbad, Eissporthalle, Sportplätze und –hallen, Golfplätze und vieles mehr.

Weitere Informationen

Wir arbeiten generell nur mit Makler-Alleinaufträgen und deshalb weisen wir hier auch nochmal ausdrücklich darauf hin, dass Sie jeglichen Kontakt bezüglich dieses Grundstücks bitte ausschließlich an uns richten. Vom Käufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages aufgrund unserer Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit 4,76 % inkl. 19% Mehrwertsteuer Maklercourtage, errechnet aus dem tatsächlichen Kaufpreis, zur Zahlung fällig. Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Hinweis: Mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten weitergegeben. Als Immobilienmaklerunternehmen ist Immobilien Buchenau und Partner nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

© 2019 Immobilien Buchenau & Partner